Zurück zum Rezeptindex
Schoko-Zimt Busserl

  • 100 gr. dunkle Schokolade
  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 125 gr. Zucker
  • 200 gr. gemahlene Mandeln
  • 40 gr. Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 EL Zimt
  • 40 kleine runde Backoblaten
  • 4 EL Apfel- oder Quittengelee

Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen und wieder leicht abkühlen lassen.

Eiweiß mit Salz schaumig schlagen. Langsam den Zucker unterrieseln lassen und den Eischnee fest schlagen.

Mandeln mehl, Backpulver und Zimt mischen. Unter den Eischnee heben und langsam die flüssige Schokolade unterziehen.

Teig 1 Std. kühlen, bis er formbar ist. Kleine Teigkugeln formen und auf Backoblaten setzen. Eine kleine Mulde hineindrücken und bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

Die noch heißen Plätzchen mit dem Gelee füllen und nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.