Zurück zum Rezeptindex
Walnusstaler

  • TEIG
  • 200 gr. Mehl
  • 125 gr. Butter
  • 60 gr. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • FÜLLUNG
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • GUSS
  • 200 gr. Puderzucker
  • 2 EL Rum
  • Walnusskerne zum dekorieren

Zutaten für den Teig rasch miteinander verkneten und eine halbe Stunde kalt stellen. Den Teig messerrückendick ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Diese bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen.

Die Hälfte der Plätzchen mit der glatt gerührten Aprikosenmarmelade bestreichen und mit den restlichen Plätzchen abdecken.

Puderzucker mit Rum glatt rühren und damit die Taler bestreichen. Obenauf eine halbe Walnuss setzen