Zurück zum Rezeptindex
Gans auf Mecklenburger Art

  • 1 bratfertige Gans ca 4000 gr
  • Salz, pfeffer
  • 500 gr Äpfel
  • 40 gr Butter
  • 40 gr Rosinen
  • 40 gr Korinthen
  • 1 Rezept Rotkohl
  • 200 gr geschälte, gekochte Maronen (oder eben frische)
  • 2 EL Zucker, Butter, Salz
  • 1/4 l Hühnerbrühe

Die Äpfel schälen , entkernen, vierteln und in scheiben schneiden. In der Butter anbraten. Rosinen und Korinthen zugeben und damit die Gans füllen. Mit etwas Wasser in die Fettpfanne des Backofens geben. Auf einer Seite 1 Std. braten, umdrehen, eine weitere Stunde braten, auf den Rücken legen und nochmal 30-40 Min braten. Immer wieder begießen.

Rotkohl zubereiten. Maronen in Butter und Zucker glasieren, etwas Brühe zugießen, heiß werden lassen. Die Gans aus dem ofen nehmen, tranchieren. Mit Rotkohl, Maronen und der Füllung servieren.