Die leckersten Gänserezepte

D ie Frühmastgans von etwa 4 kg bildet im allgem. der Status Quo unter den Gänsebraten. Sie wird meist gefüllt in die mit etwas Wasser angefüllte Fettpfanne im Backofen ca 2,5 Stunden gebraten.
D er Trick um saftiges Gänsefleisch zu bekommen: man brate die Gans nicht auf dem Rücken liegend, sondern auf der SEITE. Nach einer Stunde, dreht man sie um. Zum Schluß lässt man sie nochmal 30-40 Min auf dem Rücken braten, damit die Brust schön knusprig wird. Dazu bestreciht man diese mit etwas Salzwasser.
Die Gans nebenbei immer wieder mit dem ausgebratenen Saft beträufeln!

Rotkraut zum Gänsebraten
Brezelknödel
Gans auf elsässer Art
Gänsebrust mit Feigen-Rosmarinsauce
Gans auf Mecklenburger Art
Tschechisches Gänsegulasch
Fränkisches Gänseklein
Schwäbische Kartoffelknödel
Gepökelte Gänsekeulen /Gänseconfit

Zum Martinstag
Zur WildWeb Schleemmerseite