Bananenmousse

4 mittelgroße, reife Bananen kleinschneiden. Mit 80ml Sahne, einer Messerspitze Ascorbinsäure (Vitamin C) und 40 gr Butter in einem Topf wichdünsten. Dann mit dem Mixer feinpürieren.

3 Blatt Gelatine ca. 4. Min in Wasser einweichen und unter die heiße Bananenmasse rühren.

80 gr Zucker mit 8 EL Wasser aufkochen (etwa 5 Min). 2 Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und den heißen, flüssigen Zucker nach und nach unterschlagen. Weiterschlagen, bis das Eiweiß kalt ist. (Das nennt man eine italienische Meringue-Masse).

Diese Masse unter das abgekühlte Bananenmus geben.

150 ml Sahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben.

Die Mousse im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Am besten schmeckt eine lauwarme Schokosauce dazu!






Zur Übersicht