Pot au Feu vom Fasan



Gemüse putzen, schälen und kleinschneiden. Den Fasan mit dem dunklen vom Lauch, dem halben Sellerie, den Rübenschalen Zwiebel, Nelken, Lorbeer und restl. Gewürzen in der Brühe zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze ca. 2,5 Stunden garziehen. Suppe durchseihen und das Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stücke schneiden.

1 Stunde vor Ende der Garzeit die Perlgraupen zugeben Restl Gemüse kleinschneiden (Würfel, Scheiben opder auch olivenförmig geschnitzt) in die Brühe geben und garziehen.
Am Ende die Sahne unterziehen. Als Einlage das Fasanen nehmen.

Butter in einem Pfännchen mit dem Mehl braun werden lassen und unter Rühren in die Suppe geben. Dazu passen knusprige Croutons