Kräuterworscht

was leckeres zum Nachtesse, orre fer Samschdags Mittags...

Die Wurst in schräge Scheiben schneiden, Pellen und in etwas Butter anbraten Die Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in Butter braun braten. Mit Himbeeressig (4 EL) ablöschen.
Den Fond dazugeben und alles auf die Hälfte einkochen lassen. Kräuter zufügen.
Die Wurst auf Teller anrichten, zur Hälfte mit Soße übergießen. Dazu gibts frisches Bauernbrot.


Zurück zu den Rezepten