Riwwelsupp
Rezept und für die Ausstellung nachgekocht von: Doris Doneyer, Steinwenden

Zutaten für 4 Personen

  • 250 bis 375 g Mehl
  • 0,5 l Milch
  • 1 Ei
  • Salz, Muskat
  • Brotwürfel zum Abschmelzen


Mehl und Ei in eine Schüssel geben und mit Salz und Muskat würzen. Mit der Hand die Zutaten vermengen und reiben bis kleine "Riwwele" (Streusel) entstehen. 1,5 bis 2 Liter Wasser zum Kochen bringen und salzen. "Riwwele" hineingeben und unterrühren. 20 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren. Abschalten und die Milch hinzugeben. Mit gerösteten Brotwürfeln abschmelzen.

zurück