Rostige Ritter und Weinschaumsoße
Rezept und für die Ausstellung nachgekocht von: Bärbel Süßdorf, Ramstein

Zutaten für 6-8 Personen



Weinschaumsoße
  • 1 l Weißwein (Riesling trocken oder halbtrocken)
  • 1 Päckchen Sahnepudding
  • 3 Eier
  • Zucker


Den Wein aufkochen und Zucker je nach Geschmack hinzugeben. Das Puddingpulver mit Wein anrühren, zum Wein geben und mit aufkochen. Nicht mehr weiterkochen und 2 Eigelb unterrühren. Eiweiß schlagen und unter die Soße ziehen.

Rostige Ritter
  • 8 altbackene Milchbrötchen ("Milchweck")
  • Milch
  • 3 Eier
  • Zucker


Die Brötchen teilen und die Oberfläche mit einer Rappe abreiben. Dann am besten über Nacht in reichlich Milch mit Zucker und Eiern einweichen. Die Brötchen sollten ganz mit der Milch bedeckt sein (Tip: am besten mit einem Teller beschweren). Am nächsten Tag die Brötchen ausdrücken, in der abgeriebenen Panade wä,lzen und in heißem Öl hellbraun ausbacken.
Mit Zucker und Zimt bestreuen und mit der Weinschaumsoße (oder Vanillesoße) warm servieren

zurück