Nuß-Rosinenbrot
  • VORTEIG
  • 250 gr Mehl
  • 225 gr Wasser
  • --- verkneten und über Nacht an einem warmen Ort ruhen lassen
  • ---
  • 250 gr Mehl
  • 20 gr Hefe
  • 50 ml lauwarme Milch
  • 250 gr Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Honig
  • Mehl zum Arbeiten
  • 25 gr Butter
  • 10 gr Salz
  • 30 gr Walnusskerne, grob gehackt
  • 20 gr Haselnusskerne, grob gehackt
  • 20 gr Pinienkerne
  • 20 gr Pistanzienkerne
  • 50 gr Rosinen

Die Hefe in der Milch auflösen. Den Vorteig mit dem restl Mehl, der Hefemilch, dem Zucker und dem Honig zu einem glatten Teig kneten, leicht bestäuben und mit einem Tuch bedeckt ca 30 Min an einem warmen Ort gehen lassen. Dann dien anderen Zutaten darunterkneten und nochmal 20 Min gehen lassen
Die Teigkugel ordentlich durchkneten, dabei immer wieder zusammenklappen, flachdrücken, zusammenklappen etc etc

Jetzt den Teig in eine gebutterte und mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform geben und abermals 45 Min gehen lassen. Auf ein Backblech 1


Zurück zur Schlemmerpage