Salat von gegrillten Meeresfrüchten und Kartoffeln mit Avocado Salsa, Zwiebelöl und Pflaumenmus
  • Zwiebelöl:
  • 2 Bündel Frühlingszwiebel
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 250 gr kleine Kartoffeln, festkochend
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 gr Riesengarnelen
  • 400 gr Jacobsmuscheln (falls verfügbar, andernfalls mehr Garnelen oder auch Fisch)
  • Avocado Salsa
  • 1 Handvoll Mischsalat
  • 2 große reife Pflaumen
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Zucker
  • schwarzer Pfeffer

Pflaumencoulis
Pflaumen entsteinen, kleinhacken im Mixer mit Wasser, Zucker und Pfeffer mixen. Durch ein Sieb pressen mit SaLz abschmecken

Zwiebelöl:
Die Frühlingszwiebel mit dem grün kleinhacken, im Mixer mit dem Öl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Am besten durch ein Tuche oder feines Sieb abseihen.

Kartoffeln kochen, pellen und in Hälftenschneiden. In einer Schüssel mit etwas Olivenöl besprengen
Meeresfrüchte gegebenenfalls schälen, putzen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl bestreichen.
Meeresfrüchte und Kartoffeln knusprig grillen
Mischsalat in die Mitte von 6 Tellerngeben,Avocado Salsa drüber gießen. Meeresfrüchte und Kartoffeln rundum anrichten darauf etwas Zwiebelöl träufeln. Die Pflaumensauce an den tellerrand geben
Zur Übersicht