Frühling im WildWeb
Das Ostertorten-Cafe


Hier werden OSTERTORTEN gesammelt....In der newsgroup de.rec.mampf haben wir die Leute gebeten, ihre Ostertorten Rezepte zu posten. Und hier veröffentlichen wir sie.

Den Anfang macht Julia Simon . und das ist ihre eigene Homepage
Danach kommt ein deftiges, italienisches Tortenrezept und ein zitroniges von Kerstin Wolf.

Ostertorte mit Himbeerfüllung und Sahnequark
Zu unseren Frühlingsrezepten

 

Eierlikoer-Schoko-Torte

 

Zutaten: 4 Eier

  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 4 EL Staerke (Maizena o.ae.)
  • 3 EL Kakao (richtiger, nicht dieses Instant-Zeugs)
  • 1 EL Backpulver
  • 6 Blaetter weisse Gelatine
  • 250 ml Eierlikoer
  • 600 g Schlagsahne
  • 2 Paeckchen Vanillinzucker
  • 4 EL gehackte Pistazien
  • Dekorationsmaterial: je nach Lust und Laune
  • Marzipanhaeschen, kleine Schokoladeneier, Zuckerbluemchen,
  • Schoko- und/oder Zuckerstreusel, etc.pp.

    1. Die Eier trennen und die Eiweisse zusammen mit dem Zucker sowie 2 EL Wasser steifschlagen. Die Eigelbe dazuruehren. Mehl, Staerke, Kakao und Backpulver vermischen und dazugeben.

     

    2. An dieser Stelle verlangt das Rezept eigentlich, dass man den so erhaltenen Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform schuettet und bei 175 Grad Celsius (im Gasbackofen: Stufe 2) 35 Minuten lang baeckt. Danach soll man den Kuchen aus dem Ofen nehmen, eine Weile abkuehlen lassen und dann horizontal in drei Scheiben schneiden. Das geht bei mir allerdings immer schief, deshalb mache ich es anders:

     

    2b. Und zwar verfahre ich fuer jede Schicht jeweils wie folgt: Springform einfetten, den Boden mit Teig bestreichen (ca. 5 mm dick), bei der angegebenen Temperatur backen, aber natuerlich wesentlich kuerzer (ca. 5 Minuten oder so).

     

    3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann ausdruecken und aufwaermen, bis sie sich aufloest. Den Eierlikoer dazuruehren und die Mischung an einen kuehlen Ort (Kuehlschrank bietet sich an :) stellen, bis sie zu erstarren beginnt. Die Schlagsahne zusammen mit dem Vanillinzucker steifschlagen und unter die Eierlikoer-Gelatine-Mischung ruehren.

     

    4. Nun wird der Kuchen zusammengebaut: eine Teigschicht mit Eierlikoer-Creme bestreichen, die naechste Teigschicht daraufsetzen, wieder Eierlikoer-Creme draufstreichen, usw. bis alle Teigschichten aufeinanderliegen. Die Torte auch an den Seiten mit Eierlikoer-Creme bestreichen. Die fertige Torte fuer ca. 2 Stunden in den Kuehlschrank stellen.

     

    5. Jetzt kann die fertige Torte dekoriert werden!

    Julia 8-)

     


 

Italienische Ostertorte

 

etwas deftiges mit Spinat und Käse
rezept gesammelt und uns zur Verfügung gestellt: Kerstin Wolf aus de.rec.mampf
  • 500 g Mehl
  • 1 ts Salz
  • 250 g Butter
  • 1/4 l Wasser
    ---------------------------------FUELLUNG----------------------------------
  • 500 g Spinat (frisch)
  • 50 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 tb Petersilie (kleingehackt)
  • 400 g Ricotta (ital. Weisskäse) - Sahnequark
  • Salz Pfeffer (weiss)
  • 80 g Parmesankäse, gerieben
  • 3 tb Mehl
  • 6 Eier, gekocht
  • Parmesan zum Bestreuen
Für den Teig Mehl, Salz, in kleine Würfel geschnittene kalte Butter und Wasser zu einem Teig verkneten. Den Teig mehrere Stunden kühl stellen. Runde Spring- oder Quicheform (24-26 cm) fetten. Teig durchkneten und halbieren. Eine Hälfte zu einer dünnen Scheibe ausrollen. Form damit auslegen und den Rand hochziehen. Die Oberfläche dünn mit flüssiger Butter bestreichen.

Spinat abspülen, verlesen und im kochenden Wasser kurz blanchieren. Die Hälfte der Butter schmelzen, Spinat kleinhacken, leicht ausdrücken, die geschälte und ausgepresste Knoblauchzehe unterrühren und in der restlichen Butter ganz trocken dämpfen. Ricotta oder Sahnequark (Sahequark mit einem Küchentuch leicht auspressen) mit Mehl, Parmesankäse und dem abgekühlten Spinat vermischen und abschmecken.

Die Füllung in die Form streichen und mit einem Löffel gleichmässig nebeneinander sechs tiefe Mulden hineindrücken. In jede Mulde ein gepelltes Ei legen, mit wenig Butter beträufeln, salzen, pfeffern und mit Käse bestreün.

Den restlichen Teig zu einer grossen Scheibe ausrollen. Torte damit bedecken, Ränder andrücken und überstehenden Teigrand abschneiden und verkneten.

Daraus kleine Teigblätter ausstechen und wie eine Rosette auf die Teigplatte legen. Die Oberfläche mit Butter bestreichen und die Torte im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (E-Herd) oder Stufe 4 (Gas) oder bei 180 Grad (Umluft) 70 Minuten backen. Vor dem Anschnitt die Torte auskühlen lassen.


 

Zitronen-Ostertorte

 

Zutaten: 4 Eier

  • Buttergebäck-Hasen mit -- Vollmilchschokolade (z.B. -- von Balsen)
  • 75 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 1 pk Bourbon-Vanillezucker
  • 1 pn ;Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 75 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1/2 ts Backpulver
  • 2 1/2 tb Milch
    ------------------------------FUER DIE CREME-------------------------------
  • 200 g Vollmilch-Joghurt
  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • -- Schale und Saft
  • 50 g Zucker
  • 4 Blatt weisse Gelatine
  • 250 g Schlagsahne
    -------------------------------ZUM VERZIEREN-------------------------------
  • 125 g Schlagsahne
  • 1 Unbehandelte Zitrone; Schale
  • 15 Gelbe und grüne Zuckereier
  • Zitronenmelisse; (etwas)
Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Ei und Eigelb zuführen. Weiterrühren bis der Zucker gelöst ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Springform füllen. Im vorgeheitzen Backofen bei 175 oC ca. 25-30 Minuten backen und abkühlen lassen.

Einen Tortenring um den Boden legen. Joghurt, Zitronenschale und Zitronensaft sowie Zucker verrühren. Gelatine einweichen und nach Packungsanweisung auflösen. Unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme auf den Tortenboden füllen und fest werden lassen (ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen). Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Sahne-Truffs auf die Torte spritzen. Mit feingeschnittenen Zitronenschalen-Streifen, Zuckereiern und Zitronenmelisse verzieren. Buttergebäck-Hasen mit der Vollmilchschokoladenseite vorsichtig an den Tortenrand drücken.

Unser Tip:

Wenn Sie die Zitronentorte nicht zu Ostern backen wollen, können Sie den Rand auch mit kleinen Waffeln dekorieren. Und statt der Ostereier nehmen Sie Liebesperlen oder Back-Dekorationen (Fertigprodukte).