Reggae Wraps

  • 500 gr. Hähnchenbrustfilet
  • Olivenöl
  • 1/2 EL mildes Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 rote Paprikaschote, geputzt, in Streifen
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln, in grobe Streifen geschnitten
  • 1 Tomate, entkernt und in Scheiben
  • 5 Tortilla Wraps
  • Für die Sauce
  • 150 gr. Sauerrahm
  • 3 Zweige frisches Koriandergrün, abgezupft und klein geschnitten
  • 2 EL Limonensaft
  • Salz, Pfeffer

Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden (fingerdick), mit Olivenöl einreiben und mit den Gewürzen gut vermengen.

In einer Pfanne das Fleisch anbraten, für ca. 7 Minuten durchbraten, herausnehmen. Paprika, Frühlingszwiebeln und Tomate ebenfalls knackig anbraten.

Die Wraps im Backofen kurz aufwärmen. Mit der Sauce bestreichen, das Gemüse, sowie das Fleisch darauf verteilen und aufrollen.