Sate mit Kokos Erdnusssauce

  • 500 gr. Hähnchenbrust, ohne Haut und Knochen
  • 2 cm Ingwerwurzel, geschält und gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, durch gepresst
  • 4 EL Sojasauce
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Cumin
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • Salz, Pfeffer

Hähnchenfilet in lange, dünne "Finger" schneiden und der Länge nach, etwas zieharmonikaförmig auf Holzspießchen stecken. Die Spießchen in ein flaches Gefäß geben.

Restliche Zutaten zusammenrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und damit die Spießchen mind. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren

  • 3 EL Kokosflocken
  • 1 EL Kokospulver (Supermarkt, Asialaden)
  • 2 EL Erdnussbutter (natur)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Zitronensaft
  • eine Messerspitze Shrimpspaste (optional)
  • Salz, Pfeffer

Aus diesen Zutaten einen Dipp rühren und mit den Spießchen servieren. Dekorativ: auf Bananenblatt anrichten.