Indische Kaviarbällchen

  • 200 gr. Linsenmehl (Asialaden)
  • 200 gr. Deutscher Kaviar (rot)
  • 1 grüne Chilischote, Kerne entfernt in feinste Würfelchen geschnitten
  • Salz
  • 1 TL Curry
  • Öl zum Frittieren

Alle Zutaten gut miteinander vermengen, falls nötig etwas Wasser zugeben. Mit Salz und Currypulver abschmecken. Kleine, flache Bällchen aus der Masse formen

In Pflanzenöl ausbacken und anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.