Ratatouille Spieße

  • 2 rote Paprika
  • 2 grüne Paprika
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Herbs de provence
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Paprika halbieren, Kerne entfernen und in grobe Würfel schneiden. Aubergine (mit Schale!) der Länge nach in drei Scheiben schneiden und danach in Würfel, ungefähr so groß wie die Paprika. Zucchini ( mit Schale!) ebenfalls in Würfel schneiden.

Zwiebel schälen, halbieren, die einzelnen Schichten auseinanderfisseln.

Alle Gemüse abwechselnd auf eingeweichte Holzspieße stecken.

Olivenöl mit Knoblauch und Gewürzen mischen und damit die Spieße einpinseln. Zwei Stunden ziehen lassen und grillen.