Southern Tenders

  • 400 gr. Hähnchenbrustfilet
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 200 gr. Philadelphia Frischkäse
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Stangen Sellerie, geputzt und entfädelt

Frischkäse, Sauerrahm und den in kleine Rädchen geschnittenen Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Thymian, Paprika, Zwiebel- und Knoblauchpulver mischen. Die Hähnchenfilets in fingerdicke Streifen schneiden und mit dem Öl benetzen. Die Gewürzmischung zugeben und alles gut miteinander vermengen.

Eine Pfanne erhitzen und die geölten Hähnchenstreifen von allen Seiten scharf anbraten.

Frischkäsedipp in ein Schüsselchen füllen. Selleriestangen halbieren und längs je nach Dicke zwei bis drei Mal durchschneiden, so dass Stäbchen entstehen. Die Chicken Tenders mit dem Dipp und den knackigen Selleriestäbchen servieren