Gefüllte Fleischpflanzerl in Laugenkruste



  • 500 gr Hackfleisch gemischt (an Feiertagen darfs auch Kalbshack sein)
  • 2 grobe Bratwürste (aus der Pelle gedrückt)
  • 1 Zwiebel sehr fein gehackt
  • 30 gr getrocknete Steinpilze (eingeweicht)
  • Salz
  • 1 Ei (bei Kalbshack: 80 gr Schlagsahne)
  • 3 Scheiben Toastbrot in etwas Milch eingeweicht


Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und gut abschmecken

KRÄUTERBUTTER
  • 60 gr Butter
  • 3 EL Kräuter: Peterle, Dill, Majoran
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt

Alle Zutaten gemeinsam schaumig rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kleine Nocken abstechen. Im Gefrierschrank gut durchfrieren lassen.

Um jedes Klößchen Butter ein Fleischpflanzerl formen. Je nach Wunsch mit
der abgeraspelten Kruste von 4 Laugenbrötchen
panieren und in heißem Fett knusprig braten.