Lachstartar auf knusprigen Kartoffelchips

  • 150 gr. Graved Lachs (gebeizter Lachs)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1 TL geriebene Orangenschale
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 kleines Bund DIll
  • 20 mittlere Kartoffeln
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz

Den Graved Lachs mit einem scharfen Messer in sehr kleine Würfelchen schneiden und mit Olivenöl, Schnittlauch, Orangenschale und Pfeffer mischen. Eine Stunde ziehen lassen.

Die Kartoffeln in 4 mm dicke Scheiben hobeln oder schneiden. Die Scheiben in kaltem Wasser gut abspülen (so werden sie knusprig), danach mit einem Tuch trocken tupfen. In eine Schüssel geben, mit Olivenöl und Salz vermengen und einlagig auf einem Backblech ausbreiten. Goldbraun bei 200 Grad backen.

Tartar auf den Kartoffelchips anrichten und mit Dillzweiglein garnieren