Herbstliches Lammragout

  • 200 gr. Lammlachse (Filet vom Lammrücken)
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 gr. braune Champignons
  • 200 gr. Kartoffeln, in 1,5 cm großen Würfel geschnitten und ca. 5. Min. blanchiert
  • 150 gr. grüne Weintrauben ohne Kerne
  • 5 Schalotten in grobe Würfel geschnitten
  • 1 Prise herbes de provence, fein gerebbelt
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 4 EL brauner Bratensaft (Jus)

Lammfleisch in kleine Würfel schneiden (so groß wie die Kartoffeln). Ebenso die Champignons. Weintrauben halbieren.

Fleisch in heißem Olivenöl kurz anbraten. Es soll innen noch rosa sein. Aus der Pfanne nehmen. Schalotten, Champigons und Kartoffeln in etwas Olivenöl in derselben Pfanne braun rösten.

Weintrauben zugeben und etwas mitschwenken. Provencekräuter zugeben, ebenso den Bratensaft. Alles gut durchschwenken.

Fleisch zugeben, schwenken und Pfanne vom Feuer nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Gericht braucht keine Beilagen (die sind ja "inklusive"), kann aber mit etwas Baguette serviert werden.