Krabben (Hummer) Crostini

Ein Super Snack...mit Überraschungseffekt

  • 8 fingerdicke Scheiben Baguette (schräg abgeshnitten)
  • 200 gr Nordseekrabben (Shrimps, gekochter Hummerschwanz)
  • 3 Tomaten, geschält
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Butter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Eigelb
  • 100 ml Sahne
  • Cayennepfeffer, Salz, 1/2 TL Dill, weißer Pfeffer

--Die Tomaten kleinschneiden mit dem Knoblauch in 2 EL Butter ca 10 Min bei mittlerer Hitze in der Pfanne schmelzen, dass ein Puree entsteht. Mit Dill, Cayenne, Salz und Pfeffer abschmecken und dick einkochen.

--Die Brotscheiben mit dem Öl bestreichen und im backofen etwas bräunen.
--Eigelb mit Sahne gut vermischen. 2 EL Butter zerlaufen lassen, Zitronensaft zugeben, langsam die Sahne-Eigelbmischung dazurühren.

leicht kochen lassen, stark rühren, bis die Masse eindickt.
--Brotscheiben mit Tomaten-fondue bestreichen, Krabben darauf verteilen und einen Löffel Eicreme darübergeben. Bei starker Oberhitze goldbraun überbacken!