Baseler Professorenbrot

Das war der Renner unter den Snacks, in meinem Lehrhotel in Donaueschingen!

  • 2 Scheiben Graubrot
  • 2 Scheiben gekochter Schinken
  • etwas Weißwein
  • 4 EL geschmolzene Tomaten (Tomaten geschält, entkernt und in etwas Olivenöl geschmolzen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt)
  • 4 EL geriebener Emmentaler
  • 1 Tomate

Das Graubrot buttern und im Backofen oder in der Pfanne etwas anbraten und bräunen.

Danach leicht mit dem Weißwein tränken, mit der Hälfte der geschmolzenen Tomaten belegen.

Darauf kommt der Schinken, dann die restliche Hälfte der Tomaten und zum Schluß der Käse. Im Backofen bei starker Oberhitze überbacken und mit der aufgeschnittenen, gesalzenen frischen Tomate servieren.

Die Brotscheiben zum servieren halbieren, oder rund ausgestochene Brottaler verwenden.