Weißwurstradln auf schwarzem Linsengemüse

  • 2 Weißwürste, abgekocht
  • 4 EL Mehl
  • 1 Ei, zerkleppert
  • 1 handvoll Semmelbrösel
  • 100 gr. schwarze Linsen (Belugalinsen) (oder andere, kleine Linsen wie Puy, grüne oder Champagner)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Instant-Geflügelbrühepulver
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamessig
  • Salz, Pfeffer

Die Weißwurst in Radeln (fingerdicke Scheiben) schneiden. In Mehl dann Ei dann Semmelbrösel wenden und in Öl anbraten.

Linsen in 1l Wasser mit Lorbeer und Geflügelbrühe gar kochen. Nicht zu weich!

Zwiebeln und Karotte in sehr kleine Würfelchen schneiden und im Olivenöl anbraten. Mit Balsamessig ablöschen, Linsen zugeben und alles gut durchschwenken. Abschmecken.

Noch warm auf Vorspeiselöffeln anrichten.