Hähnchenspieße "Teriyaki

  • 3 EL geröstete Sesamsamen
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 400 gr. Hähnchenbrustfilet
  • Öl zum Braten

Alle Zutaten (bis auf das Hähnchenfleisch) gut miteinander verrühren.

Hähnchen in 2cm große Würfel schneiden und auf Holzspieße stecken.

Spieße in eine flache Form legen und mit der Marinade begießen. Im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen.

Spieße in heißem Öl anbraten, ab und zu wenden und immer wieder mit etwas Marinade begießen, bis diese verdunstet ist.