Krokantkugeln mit Marzipan und Kirschen

  • 300 gr. weiße Schokolade
  • 50 gr Marzipan
  • 2 EL Rum
  • 100 ml. Sahne
  • 2 Eigelb
  • 150 gr. Haselnusskrokant
  • 16 kandierte Kirschen (Belegkirschen)
  • 100 gr Haselnusskrokant

Weiße Schokolade grob zerteilen und im Wasserbad langsam schmelzen. Marzipan auf der Küchenreibe fein reiben und mit der Schokolade gut schmelzen lassen. Zuerst die Sahne, dann den Rum unterrühren.

Eigelb etwas aufschlagen und unter die warme Schokoladenmasse rühren.

Haselnusskrokant im Mixer fein zermahlen und ebenfalls zur Schokolade geben.

Alles im Kühlschrank 2 Std. lang abkühlen lassen.

Aus der Masse 16 Kugeln abstechen (feuchter Teelöffel). Jede Kugel breit drücken, eine Kirsche hineingeben und alles wieder zu einer schönen Kugel formen.

Den restlichen Haselnusskrokant ebenfalls etwas mahlen und die Kugeln darin wälzen. In Papierförmchen geben und servieren.