Zimt-Nuss Kekse

  • 140 gr. Weiche Butter
  • 180 gr. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 160 gr. Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 60 gr. Walnüsse, fein gehackt
  • 60 gr. Haselnüsse, gemahlen

Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Das Ei zugeben und kräftig weiter rühren. Zimt und Muskat unter rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und den Nüssen vermischen und unter die Buttermasse kneten. Den Teig zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backpapier aufs Backblech legen.

Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und mit ausreichendem Abstand auf das Backblech legen.

Bei 180 Grad ungefähr 10 Minuten backen.