Apfel Kartoffel Spieße

Mjam....schmeckt wunderbar. Die Vegetarierschaben können den Speck natürlich einfach weg lassen.

  • 700 gr Kartoffeln, geschält in Würfel von ungefähr 3 cm geschnitten
  • 200 gr. Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
  • 3 säuerliche Äpfel (Chef Schabe liebt Granny Smith)
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 kleines Glas Apfelsaft
  • Salz
  • lange Schaschlikspieße

Kartoffelwürfel ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen.

Jede Kartoffel mit einer Scheibe Speck umwickeln.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in STücke (so groß wie die Kartoffeln) schneiden.

Kartoffeln und Äpfel abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Mit Salz würzen.

Zucker in einer beschichteten Pfanne so lange erhitzen, bis er goldgelb wird. Mit dem Apfelsaft ablöschen und alles für 2 Minuten einkochen lassen.

Spieße in die Pfanne geben und alles so lange brutzeln, bis die Flüssigkeit verdampft ist und der Speck goldbraun geworden ist.

Druckversion