Krabbenbrötchen

Es heißt Kinder mögen keine Shrimps (Krabben). Chef Schabe meint: ach was! Kinder fahren auf so was voll ab. Eben!

  • 10 kleine Scheiben französisches Weißbrot
  • 100 gr. Gekochte Shrimps (es gibt gute kleine "Partygarnelen" in der ALDI Frischetheke)
  • 2 EL Majo
  • Salz, Pfeffer
  • 3 kleine Salatblätter
  • 5 dünne Scheiben Zitrone

Die Shrimps mit der Majo gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salatblätter zurecht zupfen und auf den Weißbrotscheiben verteilen. Die Krabben auf den Brotscheiben verteilen.

Zitronenscheiben halbieren und die Schale wegschneiden. Auf jedes Krabbenbrötchen eine halbe Zitronenscheibe geben.



Druckversion