Blutiger Halloween Dipp

So ist's recht: auch ein echter Vampir hat mal Bock auf Gemüse. Aber wenn schon gesund, dann aber mit einem echten Grusel-Dipp:

  • 200 gr. Sahnefrischkäse (Philadelphia, Exquisa oder so)
  • 100 gr. Tomatenpüree (passierte Tomaten)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Stange Sellerie (falls ihr wollt)
  • 5 Esslöffel Majo
  • Salz, Pfeffer
  • Tabasco (scharfe Würzsauce)
  • frische Gemüse in Stäbchen geschnitten: Sellerie, Karotten, Kohlrabi

Die Zwiebeln schälen und sehr klein hacken. Die Paprikaschote halbieren, die Kerne und die weißen Teile herausnehmen, Paprika abwaschen und in sehr kleine Würfelchen schneiden.

Alle Zutaten mit der Paprika und den Zwiebelchen vermischen, gut durchrühren mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, haut sich noch ein paar Spritzer scharfen Tabasco dran!

Druckversion